19.10.2019 - 02:19:42

Zurück zum Blog

Lamellenperle

Die ganze Woche hatte ich weder Zeit noch Ruhe zum Brennen, da meine 96jährige Grosstante am Montag gestürzt ist, ins Spital kam und nun im Pflegezentrum auf einen Platz im Altersheim warten muss. Bis vor ein paar Monaten lebte und wirkte sie - mit besseren und schlechteren Phasen - noch alleine in ihrem Haus. Seit etlichen Wochen machte sich nun aber doch ein deutlicher Rückgang ihrer Kräfte bemerkbar. Ich konnte, zusammen mit ihrem Stiefsohn, noch alles Wichtige in die Wege leiten, sodass nun das Meiste geregelt ist. Dass dieser einschneidende Schritt schon so schnell kommen sollte, hätten wir nicht erwartet. Sie hat Gott sei Dank bei ihrem Sturz nichts gebrochen, aber sie äusserte sich heute Morgen bei mir doch ganz klar, dass sie nicht mehr ins Haus zurückwolle. Mir fiel ein schwerer Stein vom Herz! Sie, die noch vor kanpp 3 Wochen sehr dezidiert gesagt hat, dass niemand sie zum Haus raus bringe, solange sie ihre Sachen noch alleine machen könne. Dass sie nun offensichtlich bereit ist dazu, das ist für mich eine echte Gebetserhörung! Ich bin soooo froh, dass ich nicht noch einmal über jemanden entscheiden muss, ob er noch zu Hause bleiben kann oder nicht. Bei meiner Mutter sind das nun 10 Jahre her, dass ich bestimmen musste - und sie ist immer noch im Heim.

Da ich mich in diesen Tag noch mehr als sonst mit all diesen Fragen rund ums älter- und abhängigwerden beschäftigt habe, gönnte ich mir zur Ablenkung und zum Auftanken wenigstens am Donnerstag zwei, drei Stunden am Brenner. Mit einem der Twisties (gezwirnte Glasfäden), welche ich für die Schnegglis gedreht habe, habe ich eine Lamellenperle geübt. Sie ist ein rechter Brummer geworden:

P1020205.JPG

Leider habe ich sie aus lauter Angst vor Bruch, weil sie doch recht gross geworden ist, ein wenig zu früh in die Abkühlperlen gesteckt, und nun hat sie einige Dellen. Schade! Aber so bleibt sie halt bei mir, ich werde sie fädeln und dann ins Auto hängen - so etwas fehlte dort schon lange :)!

Einen schönen Sonntag wünsche ich allen!
Herzlicher Gruss Hanna

Verfasst von Hanna Zurbrügg am 10.08.2013 um 14:52:44


Kommentare

Kommentieren
Captcha 6-stelliger Captcha-Code
Zurück zum Blog

Copyright © 2011 Josua Zurbrügg; Impressum Cyon Hosting GeoURL W3C XHTML W3C CSS

Hanna Zurbrügg-Lerch
Mutperlen-Logo