18.10.2019 - 10:57:15

Zurück zum Blog

Experimente

2013-09-F1.JPG

2013-09-F2.JPG

Inspiriert durch meine Mutperlentierli habe ich mir in den Kopf gesetzt, eine etwas naturgetreuere Biene zu gestalten. Nach einer Stunde schwitzen am Brenner konnte ich dieses fliegende Insekt in die Abkühlperlen stecken. Die Temperaturen draussen wie drinnen am Brenner sowieso und meine leichte Anspannung v. a. in der Schlussphase bei den Flügeln heizten mir echt ein. Ich finde, es kommt einer Wespe näher als einer Biene (Kunststück, während der ganzen Zeit flogen mir immer wieder Wespen um die Ohren, die fressen einem zur Zeit ja schier!), ich muss anstelle des Schwarz wohl eine andere Farbe nehmen. Ansonsten bin ich aber schon ziemlich zufrieden mit dem Resultat, und an den Feinheiten gibts ja immer zu verbessern :)

Ein schönes Wochenende wünscht Hanna

Verfasst von Hanna Zurbrügg am 07.09.2013 um 14:07:57


Kommentare

Kommentieren
Captcha 6-stelliger Captcha-Code
Zurück zum Blog

Copyright © 2011 Josua Zurbrügg; Impressum Cyon Hosting GeoURL W3C XHTML W3C CSS

Hanna Zurbrügg-Lerch
Mutperlen-Logo