18.10.2019 - 11:46:03

Zurück zum Blog

Die Festtage und der Jahreswechsel sind schon wieder Vergangenheit - worüber ich eigentlich gar nicht so sehr traurig bin. Gefühlte Ewigkeiten bin ich in der Küche gestanden, habe meine Männer bekocht, zusätzlich zweimal Geburtstagstorten gebacken (so doof, die zwei Geburtstage gleich vor und nach Weihnachten, zuerst vom jüngsten, dann vom ältesten Sohn. Jedes Jahr habe ich spätestens am Geburtstag vom Ältesten genug von all der Kocherei und all dem Süssen!), bin ich noch öfters als sonst mit dem Staubsauger durchs Haus gesaust, habe Besuche im Pflegeheim und fast täglich im Spital gemacht...

Und jetzt freue ich mich eigentlich auf eine hoffentlich wieder etwas geregeltere Tages- und Wochenstruktur, auch darauf, wieder mehr Zeit für den Brenner zu haben. Viel ist nämlich in den vergangenen 2 Wochen nicht entstanden, einzig zwei Ringtops:

2013-12-1.JPG

und schon mal eine Anzahl Chemokaspers für das Mutperlenprojekt. Leider ist der Bestand schon wieder schmerzlich geschrumpft, sie benötigen dringend Nachschub. So werde ich nun noch weitere von diesen witzigen Kerlchen machen, danach hoffe ich sehr, doch einige von den vielen Iden, die schon längere Zeit in meinem Kopf nisten, umsetzen zu können.

Das wünsche ich auch euch allen: dass ihr im neuen Jahr immer wieder mal Zeit und Musse findet, schon länger gehegte Träume, Ideen zu verwirklichen, Neues zu wagen und anzupacken!

Sonniger Januargruss Hanna

Verfasst von Hanna Zurbrügg am 05.01.2014 um 12:04:19


Kommentare

Kommentieren
Captcha 6-stelliger Captcha-Code
Zurück zum Blog

Copyright © 2011 Josua Zurbrügg; Impressum Cyon Hosting GeoURL W3C XHTML W3C CSS

Hanna Zurbrügg-Lerch
Mutperlen-Logo