23.10.2019 - 02:48:34

Zurück zum Blog

Gefädeltes

P1030009.JPG

Ein Fadenspüeli für eine liebe Bekannte, welche leidenschaftlich und meisterhaft Patchwork näht: Fränzi, ich bewundere dich total!

Und ein Silberglasanhänger:

P1030012.JPG

Ich wünsche allen meinen Bloglesern schöne Pfingsttage. Geniesst die Wärme!

Verfasst von Hanna Zurbrügg am 06.06.2014 um 21:20:30


Kommentare

Mut zum Leben und Lebensfreude

Liebe Hanna
Du weisst, dass meine über 90-jährige Mutter diesen wunderschönen Anhänger erhalten hat. Sie ist wegen ihres kaputten Rückens, der so starke Schmerzen macht, dass nur noch stärkste Medikamente eine teilweise Linderung verschaffen, zurzeit im Spital. Solche Schmerzen machen das Leben zur Qual, und die Umstände der Hospitalisierung fressen auch den letzten Funken Lebensfreude auf. So habe ich für Mutter den kleinen Text geschrieben, dass dieser Anhänger als Amulett Lebensmut bewirke. Die vielen Farben, welche das Glas beinhaltet, erzeugen ebenso viele positive Impulse und Energie. Meine Mutter hat sich über den Anhänger riesig gefreut und ihn gleich angelegt. Sie wird ihn auch in der Folge tragen, da bin ich mir sicher. Seit Ihrer Lehre in der Modebranche in den 30iger Jahren des vergangenen Jahrhunderts hat sie immer auf sich und darauf geachtet, was sie trägt und wie sie sich schmückt. Hohes Alter macht einsam. Ihre Freundinnen sind gestorben, es blieben nur ihre Nachkommen. Schon gar nicht, dass ihr noch jemand Schmuck geschenkt hätte. Man mag es als Aberglauben ansehen, dass ein solcher Anhänger Lebensfreude erzeugt. Im Fall meiner Mutter darf ich feststellen, dass die Tatsache des Erhalts sowie die erlesene Schönheit des Amuletts sie wirklich sehr aufgestellt hat. Vielen Dank, dass du so wunderschönen Schmuck kreierst und damit so viele Menschen erfreuen kannst!
Ruedi

Fränzi ist ob dem Fadespüeli fast ausgeflippt! Sie war total überrascht und dankt dir herzlich. Das Spüeli kommt als „Markenzeichen“ an ihre Handtasche, welche sie immer auf ihre Reisen begleitet.

Verfasst von Ruedi Weber am 09.06.2014 um 10:08:11

Lieber Ruedi
das ist immer wieder der schönste Lohn für meine Arbeit, wenn ich erleben und spüren darf, wie meine Perlen Freude bereiten! Herzlichen Dank für dein Feedback. Was wären Schönheit und Lebensfreude, wenn sie nicht geteilt und weitergegeben würden?!

Ich wünsche deiner Mutter viel Kraft und Gelassenheit in ihrer momentanen Situation!

LG Hanna

Verfasst von am 13.06.2014 um 08:03:55

Kommentieren
Captcha 6-stelliger Captcha-Code
Zurück zum Blog

Copyright © 2011 Josua Zurbrügg; Impressum Cyon Hosting GeoURL W3C XHTML W3C CSS

Hanna Zurbrügg-Lerch
Mutperlen-Logo