18.10.2019 - 10:51:06

Zurück zum Blog

Mutperlen

2013-01-F1.JPG

Dieser süsse kleine Kerl wurde gestern geboren. Er ist bestimmt für das Projekt Mutperlen (sorry, ich kann noch keine Links einfügen. Steht aber zuoberst auf meiner Wunschliste!). Ich finde es eine ganz tolle, unterstützenswerte Sache. Viele PerlenküstlerInnen aus der Schweiz wie auch einige aus Deutschland stellen Glasperlen her, welche dann krebskranke Kinder im Spital erhalten. Wir haben eine ganze Liste von benötigten Perlen. Die Kinder erhalten schon bei der Diagnose auf der onkologischen Abteilung eine Startperle, und dann für jede Untersuchung, Behandlung und Therapie eine ganz bestimmte Perle, welche sie auf eine Schnur auffädeln können. Die Perlen sollen die kleinen Patienten aufmuntern, belohnen, ihnen Mut machen.

Und so bin ich nun fleissig am Mutperlen brennen. Da es noch viele Tierliperlen braucht, habe ich die Herausforderung für mich angenommen und übe nun Tierchen - bislang liess ich das sein, da ich das Gefühl hatte, das liege mir nicht. Nun merke ich aber zu meinem Erstaunen, dass es mir wirklich Spass macht, und so hat der kleine , sechsbeinige Octopus (er ist ganze 2 cm lang) heute Nachmittag einen Bruder bekommen, welcher im Moment noch am abkühlen ist. In obigen habe ich mich fast ein wenig verliebt. :)

Verfasst von Hanna Zurbrügg am 30.01.2013 um 19:24:52


Kommentare

Kommentieren
Captcha 6-stelliger Captcha-Code
Zurück zum Blog

Copyright © 2011 Josua Zurbrügg; Impressum Cyon Hosting GeoURL W3C XHTML W3C CSS

Hanna Zurbrügg-Lerch
Mutperlen-Logo